Baltrum II „Kunst am Bau“

Nach Fertigstellung der Baltrumer Strandmauer ist nun ein weiteres Kunstwerk entstanden, das die Baltrumer Geschichte darstellt. Es ist die dreidimensionale Fortsetzung des   2013 eingeweihten Sandsteinreliefs an der neuen Strandmauer, das die Geschichte der Insel Baltrum erzählt. Der Platz befindet sich unterhalb der neuen Schutzdüne vor dem Kinderspielhaus (vom Westen aus).

Diese Skulptur erzähl die Geschichte des jungen Baltrumer Seefahrtsschüler Tjark Ulrich Honken Evers (*09.12.1845, † 23.12.1866), der Weihnachten 1866 in der eisigen  Nordsee auf dem Heimweg den Tod fand. Man hatte ihn versehentlich auf einer Sandbank und nicht an der Ostspitze der Insel abgesetzt. Dargestellt wird unter anderem die Zigarrenkiste, in die er einen Abschiedsbrief mit seinem Schulbuch und Bleistift gelegt hatte….

SONY DSC

Bear Entwurf Baltrum - Tjark Evers

Entwurfszeichnung

Modell auf dem Sandstein groß 1

Dreidimensionaler Entwurf

Bitte  Seite 2 klicken!