Memoriam-Garten

Der Ortsrat in Simonswolde möchte mit der Gestaltung des Memoriam-Gartens auf gesellschaftliche Veränderungen reagieren. Die Zahl der Urnenbeisetzungen nimmt zu und nicht immer wohnen Angehörige in der Nähe, um Gräber dauerhaft pflegen zu können. So ist man in Simonswolde bemüht, eine Grabanlage zu schaffen, die die  Pflege und Gestaltung beinhaltet. Presse
Verschiedene Bestattungsarten (Einzel-, Doppel-Urnen- und Sarggräber) sind möglich. Alle Bestattungen erfolgen mit Namensnennung.
Steinmetz und Bildhauer Bernd Clemenz-Weber erstellte die Entwürfe für die Steinelemente. Geplant sind:

  • Basaltstelen
  • eine Findling-Gruppe
  • ein Steinwand-Fenster
  • eine Bank

Hierzu die Entwürfe